Wolfgang Welter

Wolfgang-Welter-8.11-7

1970 – 1999
Schauspieler und Regisseur in über 50 Produktionen der freien Szene Düsseldorfs

1989 – 2004
Gründer, Leiter, Spieler, Regisseur des Kindertheater Augen-Blick

1999 – 2006
Leiter Theater an der Luegallee, Düsseldorf

Ab Mitte 2006
Freier Schauspieler

Auszug aus den Eigenproduktionen:

  • 2010 Weinkabarett „Ergo Bibamus“
  • 2008 Dinner for one
  • 2008 Wilhelm-Busch-Revue
    (Neu-Inszenierung)

  • 2008 Süskind: Der Kontrabaß
    Regie: Elke Huber
  • 2007 Mordsrevue
    Regie: Markus Veith
  • 2006 Schmitt: Monsieur Ibrahim
    Rolle: Solo
    Regie: K.H.Angermeyer
  • 2006 Wilhelm-Busch-Revue:
    Von Faß und Spaß und Glas und Naß
    Musik: Wolfgang Welter
  • 2006 Der Vogel, scheint mir, hat Humor
    Rezitationen
  • 2006 Rilke: Der Cornet
  • 2006 Ludwig Tieck: Die schöne Magelone

Auszug aus den Fremdproduktionen:

  • 2012 Im weißen Rössl
    Rolle: Kaiser
    Regie: Polonca Olszak
  • 2011 My fair Lady
    Rolle: Alfred P. Doolittle
    Regie: Leo Decker
  • 2009 Lope de Vega: Sklavin ihres Geliebten
    Rolle: Don Miguel
    Regie: Uwe von Gumbko
    Festspiele Heppenheim
  • 2008 Schöne Bescherung
    Rolle: Reverend Shandy
    Regie: Anatol Preissler
    Komödie Düsseldorf
  • 2008 Shakespeare: Viel Lärm um Nichts
    Rolle: Lenato
    Regie: Reinhard Friese
    Schlossfestspiele Ettlingen
  • 2008 Ritter Kamenbert
    Rolle: König Gorgonzola
    Regie: Sabina Bahnsen
    Schlossfestspiele Ettlingen
  • 2007 „Harold und Maude“
    Rolle: Pater Finnegan
    Regie: Udo Schürmer
    Komödie Düsseldorf
  • 2/2013 „Wiener Blut“
    Rolle Kutscher
    Regie Polly Olczak

Wolfgang Welter ist auch als Rezitator, in Fernseh-Rollen und  Werbespots (Haribo, Swisscom, Toys’R’Us) zu sehen.