Murder and Moor

Murder and Moor

Ein Krimi-Live-Hörspiel

Der monströse Hund von Baskerville mordet im Moor. Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein treuer Begleiter Dr. Watson begeben sich in der neuen Produktion der „Bekannten Künstler“ auf gefährliche Spurensuche. Verwickelt sind die Fälle, fast perfekt die Verbrechen, doch mit scharfem Verstand und genauer Beobachtung dringt Holmes in die Sphären von Wahnsinn und Verzweiflung ein.

Im Mittelpunkt der Sherlock-Holmes-Abenteuer steht der Roman „Das Zeichen der Vier“. Eine junge Frau wird zur Millionenerbin, aber finstere Gestalten sind hinter ihrem Reichtum her. Ein Einbeiniger flößt seinen Opfern panische Angst ein, vergiftete Dornen sirren durch die Luft. Holmes bietet sein ganzes Können auf, doch der Mörder scheint ihm diesmal durch die Lappen zu gehen. Oder verbirgt sich hinter dem Mann mit dem Holzbein ein weitaus schrecklicheres Geheimnis?

Sehr frei nach Arthur Conan Doyle unternehmen die „Bekannten Künstler“ eine Reise ins Herz der fröhlichen Finsternis. Zwischen feinem Grusel und absurdem Humor bewegt sich die neue Produktion des Ensembles, das schon in „Der Mops mit der Maske“ den Edgar-Wallace-Filmen ein Denkmal setzte. „Murder and Moor“ ist ein Live-Hörspiel, bei dem jedes Geräusch und jede Musik auf der Bühne hergestellt wird.

Doch auch das skurrile Privatleben der beiden Detektive gerät ins Blickfeld. Die Männer-WG in der Baker Street bringt durchaus Konflikte hervor, zum Beispiel wenn Holmes sich gelangweilt in den Kokainrausch flüchtet und Dr. Watson sich plötzlich und unerwartet in eine Klientin verliebt.

Mit hintergründiger Ironie und britischem Understatement bringen die Bekannten Künstler den größten Detektiv der Welt wieder zum Leben.  „Murder and Moor“ bietet Spaß und Spannung und ist eine herzblutvolle Hommage an Sherlock Holmes und Dr. Watson.

Mit Susanne Kirchhoff, Thorsten Strunk, Sandra Wickenburg und Stefan Keim

Nur hier mit 4 Darstellern buchbar!

Ein Gedanke zu „Murder and Moor

Kommentare sind geschlossen.